Reiterhof  

Steinhof


Termine und besondere Events in 2020

Keine Einträge vorhanden.



 

------------------------


Update: 23.05.2020:

Absage der Reitferien mit Übernachtung in den Pfingstferien aufgrund der Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum - mehr dazu unter Reitferien.

Aber - Gute Nachricht: Wir bieten ein Tagesprogramm an für Familien während der Pfingstferien (Dienstag bis Freitag) mit Reitunterricht und Pony/Pferdführen im Gelände. Wer Interesse hat, schreibt uns bitte eine E-Mail und wir senden einen Link für eine Buchung von Familien-Reittagen. Mehr Infos in der Rubrik Reitferien.



Info vom Reiterhof Steinhof zu Corona

Info am 10.05.2020 an alle Reiterschüler:innen  mit Eltern, Einsteller, Reitanleitungen, also alle die, die im Reitbuch Reiterhof Steinhof registriert sind zum Thema

Wiederaufnahme des Reitunterrichts - Bitte aufmerksam lesen!

Uns als Stallbetreiber/Anlagenbesitzer obliegt bei Bedarf einen gewissen   Zeitrahmen festzulegen, der den Gegebenheiten auf der Anlage angepasst ist   und die Umsetzung der behördlichen Vorgaben gewährleistet. Ab dem 12.05.2020 können wieder Einzel- und Gruppenreitstunden gebucht werden unter Beachtung der nachfolgenden Hygiene- und Ablauf- und Kontakt-beschränkungen. Bitte nutzen Sie ausschließlich die Online-Buchungmöglichkeiten - Buchungen bitte vorerst nur bis zum 17.05.2020, damit wir auf eventuelle behördliche Änderungen reagieren können.
  
Buchungsmöglichkeit: Corona-Gruppe bzw. Corona-Einzel (bisher Gruppenstunde / Einzelstunde)

Coronavirus: Wiederaufnahme des Reitunterrichts auf dem Reiterhof Steinhof ab 12.05.2020

Das verantwortungsbewusste Schulpferdemanagement in der Reitschule

Mit Unterstützung der Vorlage der Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) wollen wir die Aufnahme des Reitunterrichts vorbereiten. Voraussetzung ist an erster Stelle die Einhaltung der geltenden Abstands-, Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. (https://www.stmelf.bayern.de/coronavirus Rubrik „Pensionspferdehalt und Pferdezucht)

Allgemeines: Die geltenden behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben sind   einzuhalten.

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen den Stall/die Reitanlage nicht betreten
  • Einhaltung der Abstandsregel von mind. 1,5 m bis 2 m zwischen zwei Personen
  • Mund- und Nasenschutz ist für die Reitschüler und Begleitung ausnahmslos auf dem Hof zu tragen. Wärend der Reitstunde muss dieser vom Reitschüler abgenommen werden.
  • Wegeführung: Unmittelbar nach dem Betreten der Anlage ist auf direktem Wege der Sanitärbereich aufzusuchen und sich entsprechend gründlich die Hände zu waschen,      bevor weitere Gegenstände wie z.B. Putzzeug etc. angefasst werden. Nach dem Reiten bzw. dem Zurückstellen des Pferdes ist wiederum der Sanitärbereich aufzusuchen und sich abermals gründlich die Hände zu waschen sowie zu desinfizieren, bevor der Heimweg angetreten wird.
  • Die Vor- und Nachbereitung der Pferde muss mit entsprechenden räumlichen Abständen der Menschen/Pferde voneinander erfolgen.
  • Die persönlich Schutzausrüstung, wie Reithandschuhe, -schuhwerk und der passende -helm (richtig eingestellt) sind zwingend zu tragen.
  • Jedes Pferd/Jedes Pony verfügt über einen eigenen personalisierten Putzkoffer. Die benutzten Utensilien sind nach danach mit dem Desinfektionsspray zu behandeln
  • Anwesenheitszeiten der Reitschüler sowie der Mitarbeiter/Helfer sind auf ein Mindestmaß zu reduzieren und über das Online-Reitbuch dokumentiert (Reitplan bzw. Corona-Einzel bzw. Corona-Gruppen-Plan).
  • Die Abrechnung des Reitunterrichts erfolgt ausschließlich über das Online-Reitbuch. Bitte sorgen Sie sich um ausreichendes Guthaben (Aufladen über PayPal oder EC-Karte). Barzahlung ist nicht möglich.
  • Während der Reitstunden sind in der Reithalle keine Zuschauer erlaubt.
  • Die bisherigen Stammplätze in den Einzel- und Gruppenstunden sind in dieser Corona-Zeit aufgehoben und leben mit dem normalen Reitschulbetrieb wieder auf.
  • Einzelunterricht (im Reitbuch: Corona-Einzel):  Dieser darf ab 12.05.2020 wieder stattfinden. Neu ist, dass die Pferde zum Einzelunterricht stundenmäßig fest eingetragen sind und sich die Reiter*innen über das Reitbuch zum jeweiligen Pferd eintragen können – Wechsel ist nicht möglich. Der Unterricht findet ausschließlich im Roundpen statt. Jedes Pferd/Pony hat seinen eigenen Putzkoffer (siehe Vor- und Nachbereitung der Pferde). Wer selbst nicht sattelt, bleibt in der gekennzeichneten Wartezone und führt das Pferd anschließend selbstständig zum Roundpen, bzw. übernimmt das Pferd (Desinfektionsspray für Zügel vor Übernahme). Das Bügeleinstellen und Nachgurten muss vom Reitschüler (in Ausnahmefällen von der Begleitperson aus dem eigenen Haustand) selbst erfolgen damit der kontaktlose Unterricht gewährleistet ist.
  • Gruppenunterricht (im Reitbuch: Corona-Gruppe): Nach derzeitiger Vorgabe sind max. 4 Reiter in einer Gruppe plus Reitanleitung erlaubt. Damit wir aufgrund der reduzierten Teilnehmerzahl trotzdem unseren bisherigen Reitschülern die Möglichkeit zum Reiten geben können, haben wir die Reitstunde auf 45 Min. geändert und eine zusätzliche Einheit mit aufgenommen (Kosten wie bisher).
  • Ausreiten als Einzelunterricht (mit Reitbegleitung): Schutzweste ist empfohlen. Wer sich für einen Ausritt (nur für fortgeschrittene Reiter:innen, die länger Gruppenstundenerfahrung, also Fortgeschrittene) interessiert (1 Person mit Reitbegleitung) schreibt uns eine E-Mail mit Angabe vom Wunsch-Wochentag, vor- oder nachmittags. Wir melden uns mit Vorschlägen. Ablauf und Kosten auf Anfrage.
  • Während der Fütterungszeiten und ggf. der Entmistung der Pferdeboxen darf zum Schutze des Personals, und um den Ablauf beim Füttern nicht zu stören, der jeweilige Stalltrakt von Einstallern, Reitschülern, etc. nicht betreten werden.
  • Die Infomationen und Handlungsanweisungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise müssen beachtet werden – siehe Hinweisschilder auf dem Hof.
  • Eure Ansprechpartner für Fragen rund um den Ablauf- und Hygieneplan (Infektionsschutz) sind Gerhard und Monika Heumann (Kontakttelefon: 0160 57 97 672). Das Personal/Die Reitanleitungen unterstützen die Einhaltung der Regeln aktiv.

Wir freuen uns auf eure Buchungen. Besten Dank für das Verständnis und den Zusammenhalt.  Bleibt alle weiterhin gesund!

Euer Reiterhof Steinhof

www.reiterhof-steinhof.de

Update am 05.05.2020: Im Nachgang zu den am 5. Mai vom bayerischen Kabinett beschlossenen schrittweisen Erleichterungen bei den beschlossenen Maßnahmen in der Corona-Pandemie aktualisieren wir derzeit die FAQ und stellen sie schnellst-möglich hier ein.


Update am 24.04.2020:

Auszug von der Internetseite der Bayerischen Staatsregierung:

Darf Einzel-Reitunterricht stattfinden? (akt. 24.04.2020)

Nach den geänderten Vorgaben der Ausgangsbeschränkung ist nunmehr Sport und Bewegung an der frischen Luft mit einer weiteren nicht im selben Hausstand lebenden Person gestattet. Unter diesem Gesichtspunkt ist Einzelunterricht beim Ausritt in der Natur erlaubt. Die Abstands- und Infektionsschutzregeln sind einzuhalten. Der Betrieb von Sportanlagen (Reitplätze im Freien, Sprungplätze etc.) für Freizeitsportler ist weiterhin untersagt.

Dürfen sich Pferdebesitzer weiterhin um ihre Tiere kümmern und sie entsprechend bewegen? (akt. 20.04.2020)

Ja. Die Kontrolle und Versorgung der Tiere muss gewährleistet sein.

Auf dem Pferdebetrieb gilt: Es dürfen nur die für die Versorgung und Bewegung der Pferde notwendigen Personen Zutritt zum Betrieb haben. Sämtliches soziales Miteinander der Pferdebesitzer ist zu vermeiden (z. B. Schließen des Reiterstübchens). Beim Bewegen der Pferde in der Halle oder auf dem Reitplatz ist die Anzahl der Pferde, die sich gleichzeitig dort befinden, zu begrenzen. Als Orientierungswert können hier 200 m² pro Pferd herangezogen werden.

Für außerhalb des Pferdebetriebs gilt: Das Ausreiten, Ausführen oder Ausfahren des Pferdes an der frischen Luft ist nach den Vorgaben der Ausgangsbeschränkung weiterhin gestattet. Allerdings nur alleine, mit einer weiteren haushaltsfremden Person (neu ab 20.04.2020), oder Angehörigen des eigenen Hausstandes.


Update am 21.04.2020:

Unter bestimmten Voraussetzungen können wir demnächst wieder Unterricht, aber nur Einzelunterricht und im Freien anbieten. Aktuelle Infos folgen alsbald.

 

-----------------------------

Update am 16.03.2020:

Ab heute hat Bayern weitreichende Beschränkungen des öffentlichen Lebens in Kraft gesetzt, so dürfen

Sport- und Freizeiteinrichtungen aufgrund der Ausrufung des Katastrophenfalls ab dem 16.03.2020 bis auf weiteres nicht mehr öffnen. Dazu gehören auch Reitschulen.

Das bedeutet, dass jeglicher öffentlicher Reitunterricht nicht stattfinden darf und geplante Aktivitäten wie Reitferien, Osterritt und Kindergeburtstage ausgesetzt werden müssen.


Unter bestimmten Voraussetzungen können wir demnächst wieder Unterricht, aber nur Einzelunterricht und im Freien anbieten. Aktuelle Infos folgen alsbald.


1. Osterferien:

Anzahlungen bzw. Gesamtzahlungen für die Reitferien Ostern 1 und 2 2020 erstatten wir aufgrund Corona auf Antrag zurück. Bitte schreiben Sie uns eine Mail mit folgenden Angaben:

  • Name des Kindes
  • gebuchtes Reisedatum
  • Anzahlung Betrag [x] bezahlt am      [Datum eingeben]
  • Restbetrag [x] bezahlt am      [Datum eingeben]
  • Bankverbindung: Name des Empfängers, IBAN, BIC

und bitten um Rückerstattung des bereits bezahlten Betrages von x € für Reitferien aufgrund Corona.


2. Pfingstferien:

Da wir nicht wissen, wie sich die Lage aufgrund der Corona-Pandemie entwickelt, bitten wir Sie, die RESTZAHLUNG für die Reitferien in den beiden Pfingstwochen noch nicht zu leisten.


Wir hoffen sehr, dass die Situation sich bald wieder entspannt.

Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße

Fam. Volkert und Fam. Heumann

Reiterhof Steinhof 16.03.2020

 

-------------------------


eingestellt am 10.01.2019

Liebe Reiterinnen und liebe Reiter, liebe Anleiter:

Angemeldete Reitschüler/Reitschülerinnen ersehen die Buchungsmöglichkeiten im Online Reitbuch. Bitte kommen Sie nur mit frisch gewaschener Kleidung, Schuhen, Helm, Reitutensilien auf unseren Hof. 

Jede Reiterin und jeder Reiter darf nur Kontakt zu seinem zugeteilten Pferd haben. Vielen Dank.

Wir hoffen auf Ihr/euer Verständnis und grüßen herzlich

Ihr/Euer Reiterhof Steinhof 


------------------------------------------------



 


 


 


 

 

E-Mail
Karte